lok2

Nach 1 Jahr (direkter Wiederaufstieg) war es mal wieder soweit, dass die LOK eine Mannschaft für die NRW-Liga aufstellen konnte, mit dem Ziel den Klassenerhalt zu erreichen.
Die ersten 2 Spiele gg Dortmund und Unna konnte man leider nicht gewinnen, aber 3 Spiele in Folge, gegen Paderborn/Bowling Lounge Rheydt/Tropics Köln 1, war das Team mental stark genug, um die gewünschten Siege heimzufahren. Der 1.Tag endete leider nur mit der 3.Niederlage des Tages gegen Troisdorf, die man für die gesamte Saison als Gegner um die Abstiegsplätze hinter sich lassen möchte.


Der 2.Tag begann mit einer Niederlage gegen Lippe, die als Tagessieger die Tabellenführung übernahmen, aber gekonnt und mit viel Glück gewann man im 2.Spiel gegen die Strikers aus Köln. Aber auch hier endete der Tag mit einer Niederlage gegen die 2.Mannschaft der Tropics aus Köln, die man gerne hinter sich lassen möchte, wenn es um die Abstiegsplätze geht.
So gesehen, war es für das Team mit Max Diekhoff, Alfred Metz, Michael Reischmann, Mark Warnke und Jan Chua, mit der zusätzlichen Verstärkung durch Philip Dreyling und Frank Schöneberg, ein befriedigender Auftakt zur Saison, sich nicht direkt auf den Abstiegsplätzen zu sehen und mit der Hoffnung zum 2.Start, mit nötigem Training vorher, alles auf gewohnter Fahrt zum Klassenerhalt bringen zu können.
Mit 11 Gesamtpunkten(8 Sp.pkte+3Bonuspkte.) belegt man zur Zeit den rettenden 8.Platz, als tagesbester Spieler auszuzeichnen wäre Frank Schöneberg mit einem Schnitt von 200,14 über 7 Spiele.

Rad 1: 2. Start in Recklinghausen

Da ist er schon - der zweite Bundesligastart der Saison 2019/2020!

Mitte Oktober geht es zu fünft nach Recklinghausen; während die Herren nach Ingelheim fahren.  Birgit, Tina, Martina, Flo und Yvonne reisten an.

Atlanta 2017: 38ft 25ml wurde von der Halle angekündigt. Wir lassen uns überraschen; die Einen kennen die Halle nicht, die Anderen mögen sie nicht...

Samstag wie gehabt - Probewürfe ab 9 Uhr! Wir greifen an. Aktueller Tabellenplatz 4 mit 9 Punkten hinter Platz 1 nach nur 9 Spielen lässt alles offen!

Weiterlesen ...

Rad 2: 2. Start in Rostock

Zurück auf Platz 1 – es war „Unser“ Wochenende

Die Fahrt nach Rostock hat sich für uns definitiv gelohnt, auch wenn die Anreise dieses Mal leider etwas schwierig war, da Lea am Freitag noch bis nachts arbeiten musste und daher erst um 4 Uhr zusammen mit Kerstin im Hotel eingetroffen ist. Ruth, Tanja und ich waren zwar auch länger unterwegs, aber wir konnten den Freitagabend trotzdem noch schön in einem deutschen Landgasthof aufklingen lassen.

Weiterlesen ...

Lok 2: 1. Start in Kerpen

lok2

Nach 1 Jahr (direkter Wiederaufstieg) war es mal wieder soweit, dass die LOK eine Mannschaft für die NRW-Liga aufstellen konnte, mit dem Ziel den Klassenerhalt zu erreichen.
Die ersten 2 Spiele gg Dortmund und Unna konnte man leider nicht gewinnen, aber 3 Spiele in Folge, gegen Paderborn/Bowling Lounge Rheydt/Tropics Köln 1, war das Team mental stark genug, um die gewünschten Siege heimzufahren. Der 1.Tag endete leider nur mit der 3.Niederlage des Tages gegen Troisdorf, die man für die gesamte Saison als Gegner um die Abstiegsplätze hinter sich lassen möchte.

Weiterlesen ...

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com