Der erste Ligastart der Lok 4 war ein Heimspiel und fand am 17.09 in Benrath statt.
Die Mannschaft bestehend aus Bernd, Axel, Jochen, Artur, Maurice und Sven kam motiviert und gut gelaunt in die Halle und war bereit für die 
Punktejagt.



Spiel eins, gegen die Mannschaft aus Langenfeld, mussten wir leider  knapp abgeben. Mit 919 zu 895 entschieden die Langenfelder die enge Partie für sich. Da war mehr drin.

Im Anschluss konnte die Mannschaft allerdings zwei Erfolge für sich verbuchen. Nach einem Souveränen Sieg gegen Duisburg 5 folgte ein knapper Sieg gegen Duisburg 4. Letzterer wurde allein durch Nervenstärke im zehnten Frame geholt. Mit 4 Punkten in der Tasche ging es in die Mittagspause.

Gestärkt ging es in Spiel 4 wo unsere Mannschaft zur Topform auflief. Leider hat es diesmal nicht gereicht. Mit 982 zu 1001 mussten wir uns nach einem richtig starken Spiel geschlagen geben. Das war zwar bitter, Allerdings war die sehr gute Mannschaftsleistung ein kleiner Trost.

Das letzte Spiel verlief dann leider etwas enttäuschend. Nach einer knappen Führung im fünften Frame kam das Pech ins Spiel. Ein Split jagte den anderen wodurch der Spielfluss und natürlich auch 
die Punkte in Mitleidenschaft gezogen wurden. Nach insgesamt 15 Splits mussten wir das Spiel mit 38 Pins Unterschied abgeben.

Insgesamt war die Mannschaft mit ihrer Leistung zufrieden und geht zuversichtlich in die Saison.

WhatsApp Image 2017 09 18 at 20.06.47

vlnr.: Jochen Diekhoff, Maurice Hansen, Axel Bollig, Artur Ostrowski, Sven Schweitzer, Bernd Stahlmecke, Willy Hansen

VB1

2018: Senioren-DM Gesamtbericht

Anbei der Gesamtbericht von Renate: hier

2018: Online Anmeldung Fusionsturnier & Kidsturnier
zur Online Anmeldung
Weiterlesen ...

2018: Senioren-EM in Wien

2018 Senior EM Damen C U Diekhoff 2018 Senior EM Damen C U Diekhoff 2

Bowling - Bronze für Uschi Diekhoff bei der EM in Wien

Weiterlesen ...

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com