Wir fangen mal mit den super guten Nachrichten an, wir haben bis auf 3 Begegnungen alles gewonnen, d.h. 12 Spielpunkte
und als zweitbeste Mannschaft haben wir 9 Bonuspunkte erspielt und sind aktuell immer noch auf dem ersten Platz.
Die Bremer Mädels sind allerdings bis auf einen Punkt an uns dran.

Auf der gestrigen Heimfahrt, wir hatten ja genügend Zeit, denn die Fahrt dauerte über 6 Stunden, haben wir natürlich diesen Start
Revue passieren lassen und sind über das Endergebnis super glücklich, aber es war für alle Mannschaften die reinste Hölle dort zu spielen.

Ich erspare mir hier die einzelnen Begegnungen aufzuführen, denn sie sind unterirdischer Natur.
Als Schnelldurchlauf hier die Ergebnisse mit denen wir gewonnen haben:
716, 654, 697, 720, 694 und im letzten Spiel fiel sogar eine 775, das war die Versöhnung damit wir im nächsten Jahr wieder kommen.

Am Samstag, also nach bereits 6 Spielen, hatten wir einen Mannschaftsschnitt von 171 und waren damit schnittbeste Mannschaft.
Mein höchstes Spiel lag am Samstag Abend bei 169, die 170 war einfach unerreichbar.
Ich kann mich wirklich nicht mehr daran erinnern, über 6 Spiele einen Schnitt von 159 gehabt zu haben, wahrscheinlich war es in der Jugend.

Ich glaube mehr muss man hier nicht erwähnen, wir sind froh das der Start rum ist und wir es sooo super gemeistert haben,
denn leider waren wir ohne unsere Charmaine unterwegs und haben uns zu viert echt durchgekämpft.

Immer noch ein wenig sprachlos, schließe ich diesen Bericht und wünsche allen eine schöne Woche.

 

Bericht von Ruth Hehl

☎ 0211 / 71 82 974
info@bowling-duesseldorf.de
✉ Kontaktformular


Schnellzugriff

 > zu den Ligaberichten

 > Düsseldorf Open 2019


Bowling-News

Rad2 2018/19: 2. Start in Recklinghausen

Kämpfen, kämpfen, kämpfen!

2. Bundesliga Damen Nord in Recklinghausen

Dieses Wochenende war es für uns quasi ein Heimstart. Ruth, Kerstin, Dani und Uschi hatten nur einen Weg von ca. 30 min nach Recklinghausen, sodass sich die Anreise hier entspannt gestaltet hat. Ich (Sabrina) bin aus Berlin mit den Damen des BC Phoenix 71 angereist.

Weiterlesen ...

Lok1 2018/19: 2. Start in Moers

 

Alle Ergebnisse hier!

Rad1 2018/19: 2. Start in Wildau
Ligastart No. 2, Saison 2018/2019
Wir (Birgit, Martina, Tina, Jenny und Yvonne) haben uns so sehr aneinander gewöhnt und nehmen gern die nächste Herausforderung an.
Urlaub vorbei. Trainingscamp abgeschlossen. Wildau wir sind da!!!
Weiterlesen ...

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com