IMG 20170722 162852

vlnr.: Pascal Kempgens, Dirk Baade, Philip Dreyling, Andreas Bandus, Mike Kloke, Xander van Mazijk, Stefan Nguyen, es fehlt Marcus Ruschke

Relegation zur 1.Bundesliga Herren Saison 2017/2018
Am 22.07.2017 fand in Mannheim (Bowlingworld) die Relegation um einen freien Platz in der 1.Bundesliga Herren statt. Dies war notwendig geworden, da die Mannschaft von TEAM PROFI SHOP MÜNCHEN zur neuen Saison abgemeldet wurde.

Nach einem Jahr in der 2. Bundesliga Nord ergab sich somit, die Möglichkeit des direkten Wiederaufstiegs. Der Gewinner aus der Partie gegen BC Bavaria Unterföhring wird dann nächstes Jahr erstklassig sein.

Es hatten sich ein paar Neugierie aus der Bowlingszene eingefunden, die den beiden Teams zuschauten. Der Ablauf der Relegation war gut. Es gab keine nennenswerte Störungen auf der Seite der Bowlinganlage.

Wir starteten mit sehr guten 1040 Pins gegenüber mit 819 Pins von BC Bavaria Unterföhring und erspielten uns von Anfang an einen Vorsprung den wir bis zum Schluss halten bzw. noch ausbauen konnten. Letztendlich ging die Relegation mit 6109:5527 Pins aus und wir sind ab kommender Saison wieder erstklassig.

Bester Spieler bei Lokomotive Stockum war Xander van Mazijk mit 1277 Pins (Schnitt 212,83) und beim BC Bavaria Unterföhring war es Fabian Kloos mit 1221 Pins (Schnitt 203,50)

Wir freuen uns auf die Herausforderungen der 1. Bundesliga.

Der Endstand: hier!

 

 

☎ 0211 / 71 82 974
info@bowling-duesseldorf.de
✉ Kontaktformular


Schnellzugriff

 > zu den Ligaberichten

 > Düsseldorf Open 2019


Bowling-News

Lok1: 3. Start in Berlin-Tegel

Der dritte Start sollte bei uns den Mittelfeldtrend beenden. Am 10./11.11.2018 fand unser dritte Start in Berlin-Tegel statt. 

Weiterlesen ...

Rad1: 3. Start in Moers: Herbstmeister!!!
Yes - we can!!
Und da ist er: der 3. Ligastart dieser Saison! Quasi schon Halbzeit. Ob wir als Herbstmeister in die Weihnachtspause gehen können? Wir versuchen es!
Weiterlesen ...

Lok 4: 4. Start in Monheim

tart 4 fand am 04.11.2018 in Monheim statt.
Die Mannschaft bestehend aus Willi, Maurice, Artur, Sven, Bernd, Max und Benno trat das erste mal vollzählig an.
Zusätzlich haben wir sogar noch Jochen zur Unterstützung bekommen.
Das Ziel waren Punkte. Und davon möglichst viele.

Weiterlesen ...

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com