Beim diesjährigen NRW Cup gingen insgesamt 11 Düsseldorfer an den Start. Am Ende lautet das Resultat zwei Treppchenplätze.

Bei den Damen dominierte Jolanda Visser die Vorrunde und zieht auf Platz 1 ins Finale ein. Im Finale unterlag sie unglücklich gegen der Gewinnerin aus Bonn (190 zu 240). Die Vorjahresgewinnerin Yvonne Schmitt zog als sechste ins Halbfinale ein. Die erste Runde (226) mit bravour gemeistert, musste Sie sich in der zweiten Runde (177) - wenn auch knapp - leider vorzeitig verabschieden. Renate Steil belegt Platz 18 und verpasst den Cut ins Finale.

Bei den Herren lagen der amtierende dt. Jugendmeister Pascal Kempgens (1.) und Christian Heunemann (4.) in den Top 4 und zogen damit direkt ins Halbfinale ein. Im Viertelfinale traten an Andreas Bandus (5. der Vorrunde), Philip Dreyling (7.) und Dominik Henk (15.). Adrian Kreuzer belegt den unglücklichen 21. Platz (bei 20 Finalisten), Christian Schmitt und Arthur Ostrowski belegen Platz 44 und 45. Andreas schied leider in der ersten Runde des Viertelfinals aus. Philip schied in der dritten Runde im internen Duell gegen Dominik aus. Somit treten Pascal, Dominik und Christian in den Halbfinals an. Hier schied Pascal in der ersten Runde der Top 8 aus, Dominik schafft es unter die Top 6 und Christian rettete sich mit dem notwendigen Quäntchen Glück - gemeinsam mit Michael Krämer - auf den dritten Platz.

Alle weiteren Ergebnisse und Bilder hier: http://www.wbubowling.de/2017/06/nrw-cup-2017/

Rückblick nach 2016: http://bowling-duesseldorf.de/index.php/meisterschaften/aktive/57-nrw-cup-2016

 

☎ 0211 / 71 82 974
info@bowling-duesseldorf.de
✉ Kontaktformular


Schnellzugriff

 > zu den Ligaberichten

 > Düsseldorf Open 2019


Bowling-News

Lok1: 3. Start in Berlin-Tegel

Der dritte Start sollte bei uns den Mittelfeldtrend beenden. Am 10./11.11.2018 fand unser dritte Start in Berlin-Tegel statt. 

Weiterlesen ...

Rad1: 3. Start in Moers: Herbstmeister!!!
Yes - we can!!
Und da ist er: der 3. Ligastart dieser Saison! Quasi schon Halbzeit. Ob wir als Herbstmeister in die Weihnachtspause gehen können? Wir versuchen es!
Weiterlesen ...

Lok 4: 4. Start in Monheim

tart 4 fand am 04.11.2018 in Monheim statt.
Die Mannschaft bestehend aus Willi, Maurice, Artur, Sven, Bernd, Max und Benno trat das erste mal vollzählig an.
Zusätzlich haben wir sogar noch Jochen zur Unterstützung bekommen.
Das Ziel waren Punkte. Und davon möglichst viele.

Weiterlesen ...

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com