Die diesjährigen Bowling-Weltmeisterschaften fanden vom 24.11. – 04.12. in Las Vegas, USA statt.

Die Weltmeister wurden in den Disziplinen Einzel, Doppel, Trio, 5er Team und im KO-Modus ausgespielt.

Dieses Jahr mit dabei der Düsseldorfer Bundesligist Xander van Mazijk, der in Las Vegas für die niederländische Nationalmannschaft bei einer WM debütierte. Gleich bei seinem ersten Auftritt bei übernahm er mit 1373 Pins (228,83 Schnitt) die Führung und qualifizierte sich für das Top-4 Finale. Im Halbfinale traf er auf den deutschen Nationalspieler Tobias Börding, beide duellieren sich ebenfalls in der 1. Bundesliga. Nach einem ersten Split im ersten Frame, folgten für drei Strikes, ein Split und dann überraschender Weise ein Foul. Dieses Feld konnte van Mazijk mit einem Spare beenden. Am Ende siegte er mit 204-174 gegen Börding.
Im Finale trat der 25-jährige gegen den zehn Jahre ältern Wu Hao-Ming aus Taiwan an. Wu erzielte in der Vorrunde die einzige 300 bei der diesjährigen WM. In den entscheidenden Frame am Ende des Spiels konnte van Mazijk mit einem 4-fachen Strike das Spiel für sich entscheiden. Van Mazijk ist Weltmeister.

Tina Hulsch erzielte Ihren Erfolg zusammen mit Patricia Luoto und Janine-Manuela Gabel im Trio-Wettbewerb. Hulsch, welche seit 2017 für Düsseldorf bowlt, spielte mit 1305 Pins eine starke Vorrunde und trug essentiell zum Erreichen der Top 4 bei. Im Halbfinale gegen die Damen aus Taiwan, kam es auf jeden Spare and und das deutsche Trio behielt die Nerven und gewann am Ende knapp mit 582 zu 560. Im Finale warteten mit den USA, die Topstars der (PBA) Professional Bowling Association auf die deutschen. In einem zunächst knappen Spiel, setzten sich die US-Amerikanerinnen am Ende doch klar durch. Die deutschen Unterlagen mit 610 zu 663. Somit gewinnt Tina Hulsch mit ihrem Trio die Silber Medaille.

Alle Ergebnisse unter: http://2017wc.worldbowling.org/

Bowlingdigital – van Mazijk: http://www.bowlingdigital.com/dutch-xander-van-mazijk-wins-gold-in-mens-singles-from-top-seed/

Bowlingdigital – Hulsch: http://www.bowlingdigital.com/usa-beats-germany-to-win-gold-medal-in-trios-at-world-championships/

☎ 0211 / 71 82 974
info@bowling-duesseldorf.de
✉ Kontaktformular


Schnellzugriff

 > zu den Ligaberichten

 > Düsseldorf Open 2019


Bowling-News

Rad2 2018/19: 2. Start in Recklinghausen

Kämpfen, kämpfen, kämpfen!

2. Bundesliga Damen Nord in Recklinghausen

Dieses Wochenende war es für uns quasi ein Heimstart. Ruth, Kerstin, Dani und Uschi hatten nur einen Weg von ca. 30 min nach Recklinghausen, sodass sich die Anreise hier entspannt gestaltet hat. Ich (Sabrina) bin aus Berlin mit den Damen des BC Phoenix 71 angereist.

Weiterlesen ...

Lok1 2018/19: 2. Start in Moers

 

Alle Ergebnisse hier!

Rad1 2018/19: 2. Start in Wildau
Ligastart No. 2, Saison 2018/2019
Wir (Birgit, Martina, Tina, Jenny und Yvonne) haben uns so sehr aneinander gewöhnt und nehmen gern die nächste Herausforderung an.
Urlaub vorbei. Trainingscamp abgeschlossen. Wildau wir sind da!!!
Weiterlesen ...

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com