Vom 08.-11.02. fand die erste Runde der diesjährigen Landesmeisterschaften Einzel der Aktiven statt.

In der ersten Runde wurden die Herren - anhand ihres Wohnsitzes - in drei Gruppen aufgeteilt. In der Gruppe Nord ging Marcus Ruschke an den Start. Er erzielte in Unna 1742 Pins / 217,75 Schnitt und belegt damit den 7. Platz dieser Gruppe. Damit ist er für die Zwischenrunde der LM qualifiziert. In der Gruppe Süd starten die restlichen Düsseldorfer. Mit 1837 Pins / Schnitt 229,63 gewann Dominik Henk diese Gruppe überzeugend. Auch Jan Chua (1713) und Arthur Ostrowski (1670 - übrigens seine erste Meisterschaft) konnten sich auf den Plätzen 6 und 11 für die Zwischenrunde qualifizieren. Ausgeschieden sind Stefan Nguyen (1643 - Platz 24) und Hans-Werner Dietrich (1587 - Platz 32). Adrian Kreuzer beendete seine Serie nach 4 Spielen (765 Pins bis dato) vorzeitig und schied ebenfalls aus.

Die Damen sind für die erste Runde in Recklinghausen angetreten. Für die Düsseldorfer gingen Daniela Bäcker (Platz 4 / 1735), Sabrina Grabowski (Platz 7 / 1571) und Yvonne Schmitt (Platz 9 / 1550) an den Start. Alle drei konnten sich ebenfalls für die Zwischenrunde im April qualifizieren.

Ergebnisse Männer - Gruppe Nord

Ergebnisse Männer - Gruppe Süd

Ergebnisse Damen

2018: Senioren-EM in Wien

2018 Senior EM Damen C U Diekhoff 2018 Senior EM Damen C U Diekhoff 2

Bowling - Bronze für Uschi Diekhoff bei der EM in Wien

Weiterlesen ...

2018: Martina Schütz gewinnt Silber bei DM in Frankurt

2018 DM Martina Schuetz einzel
vlnr. Christoph Susen (Duisburg, 2. Platz Herren); Martina Schütz (2. Platz Damen); Mariam Dreyer (3. Platz Damen); Andreas Bandus (Ressorleiter Leistungssport; DBU Vorstand)

Die diesjährigen Meisterschaften (Mixed, Doppel und Einzel) fanden in der Bowling World Eschersheim in Frankfurt statt.

Martina Schütz (Nationalspiellerin/BV Düsseldorf) führte bei den Damen nach Vor- und Zwischenrunde mit einem Schnitt von 231 Pins über die 18 Spiele das Feld an und hatte dadurch bereits ihren Platz im Halbfinale sicher. Mit dieser Leistung hätte sie auch bei den Herren die Spitzenposition inne gehabt.

Im Halbfinale gewann Martina ihre Partie gegen Janin Ribguth (Niedersachsen) mit 2:1 Matchpunkten (259-222, 180-191, 205-201).

Im Finale boten Martina und Ihre Kontrahentin Nadine Geißler (Hessen) dann nochmal Bowling vom Feinsten. Martina eröffnete zwar mit starken 257, unterlag aber gegen 299 Pins. Dem Comeback im 2. Spiel (217-209), konnte Martina leider nicht die Krönung folgen lassen und verlor das entscheidene Spiel mit 194 zu 224.

Herzlichen Glückwunsch vom BVD zum Gewinn der Silbermedaille.

Dani Bäcker belegte den 28. Platz (Schnitt 189,25).

Alle Ergebnisse (Damen)

Vereinsmeisterschaft 2018: Infomationen
Ausschreibung  Zum Anschauen bitte anklicken. 
Ergebnisse  
Weiterlesen ...

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com