Bei den Senioren/Seniorinnen und Versehrten wurden am 19. Und 20. März 2016 in Siegen die Landesmeister im Einzel und im Trio ermittelt.

 

TRIO

Was sich bereits in den Vorrunden bei unseren Seniorinnen abzeichnete, spiegelte sich im Finale wieder. 

So erlangte das Düsseldorfer Trio 1 mit Ulla Caspari, Uschi Diekhoff und Liliane Vintens suverän mit 9.437 Pins und einem Schnitt von 185,04 Platz 1 und holte sich die Goldmedaille.

Auch das Trio Düsseldorf-Brackwede mit Ruth Hehl, Barbara Budszus und Sabine Schüttfort spielte sich mit einer Leichtigkeit an dem zuvor 2. platzierten Trio von Recklinghausen-Münster vorbei (9232/181,02) 

um sich den 2. Platz und somit die Fahrt zur Deutschen Meisterschaften zu sichern.

Auf dem Vorrunden-Platz 2 startend ging unser Trio 1 bei den Senioren A mit Alfred Metz, Matthias Weber und Bernd Wolf ins Finale. 

Genauso suverän wie bei den Damen erspielte sich das Trio mit einem hervorragenden Mannschaftsschnitt von 204,76 Pins und 10.443 Punkten letztendlich verdient Platz 1.

Unser Trio bei den Senioren B mit Heinz Hansen, Armin Jansen und Ludger Wänke hatte etwas weniger Glück und fielen von Platz 4 in der Vorrunde nunmehr leider auf Platz 5 ab (9.284 / 182,06).

Ebenso erging es dem Trio bei den Senioren C mit Erich Caspari, Horst Oebel und Udo Hermanns, welches zwar in der Vorrunde die Erstplatzierten waren doch nunmehr leider mit nur 8 Pins Unterschied im 

Finale den ersten Platz an das Team Oberhausen-Münster abgeben musste(9.768/191,53) und trotzdem mit Platz 2 den Einzug zur Deutschen Meisterschaft noch erreichten.

Fazit:

Für den Bowlingverein Düsseldorf gehen zu den Deutschen Senioren-Meisterschaften, welche in der Zeit vom 30.05.2016 bis 05.06.2016 in Leipzig ausgetragen werden, insgesamt 16 Senioren/Seniorinnen an den Start.

In diesem Sinne wünsche ich unseren SpielerInnen eine gute Anreise und alles Erdenkliche, sich auch dort behaupten zu können um den einen oder anderen Finalplatz zu erreichen.

Bericht von Renate Steil

2018: Senioren-EM in Wien

2018 Senior EM Damen C U Diekhoff 2018 Senior EM Damen C U Diekhoff 2

Bowling - Bronze für Uschi Diekhoff bei der EM in Wien

Weiterlesen ...

2018: Martina Schütz gewinnt Silber bei DM in Frankurt

2018 DM Martina Schuetz einzel
vlnr. Christoph Susen (Duisburg, 2. Platz Herren); Martina Schütz (2. Platz Damen); Mariam Dreyer (3. Platz Damen); Andreas Bandus (Ressorleiter Leistungssport; DBU Vorstand)

Die diesjährigen Meisterschaften (Mixed, Doppel und Einzel) fanden in der Bowling World Eschersheim in Frankfurt statt.

Martina Schütz (Nationalspiellerin/BV Düsseldorf) führte bei den Damen nach Vor- und Zwischenrunde mit einem Schnitt von 231 Pins über die 18 Spiele das Feld an und hatte dadurch bereits ihren Platz im Halbfinale sicher. Mit dieser Leistung hätte sie auch bei den Herren die Spitzenposition inne gehabt.

Im Halbfinale gewann Martina ihre Partie gegen Janin Ribguth (Niedersachsen) mit 2:1 Matchpunkten (259-222, 180-191, 205-201).

Im Finale boten Martina und Ihre Kontrahentin Nadine Geißler (Hessen) dann nochmal Bowling vom Feinsten. Martina eröffnete zwar mit starken 257, unterlag aber gegen 299 Pins. Dem Comeback im 2. Spiel (217-209), konnte Martina leider nicht die Krönung folgen lassen und verlor das entscheidene Spiel mit 194 zu 224.

Herzlichen Glückwunsch vom BVD zum Gewinn der Silbermedaille.

Dani Bäcker belegte den 28. Platz (Schnitt 189,25).

Alle Ergebnisse (Damen)

Vereinsmeisterschaft 2018: Infomationen
Ausschreibung  Zum Anschauen bitte anklicken. 
Ergebnisse  
Weiterlesen ...

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com